Kochbücher

„Heftig deftig“

Vegan rösten, schmoren, räuchern, grillen und braten, 100% pflanzlich


„Wenn ich gefragt werde, was ich am liebsten esse, kann ich meist kein konkretes Gericht nennen. Was mir allerdings sofort in den Kopf kommt, ist: deftiges Essen!“

Das sagt der Münchner Vegan-Koch und Surf-Liebhaber Sebastian Copien und beweist in seinem neusten Kochbuch „Heftig deftig“ mit 75 intensiv schmeckenden, pflanzlichen Rezepten, wie viel Power in der veganen Küche stecken kann. Die Betonung liegt hier auf „kann“. Denn Kochen ist nicht gleich Kochen: verschiedene Gerichte erfordern verschiedene Techniken, die wiederum für den deftigen Geschmack sorgen. In diesem Kochbuch wird geschmort, geröstet, gebraten, geräuchert und frittiert für Würze, Aroma und Biss. Sebastian Copien stellt die einzelnen Zubereitungstechniken vor und erklärt genau, wie Geschmack entsteht. Darüber hinaus gibt der Profi Tipps und Tricks z.B. zu Schneidetechnik und Küchenequipment. Sebastian Copien plädiert dafür, der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen. Seine Rezepte können nicht nur saisonal, sondern auch an den Inhalt des eigenen Kühlschranks und individuellen Geschmacks angepasst werden. Ein Kochbuch voll deftig-veganem Essen zum Sattwerden, bei dem auch Süßspeisen nicht zu kurz kommen.

Aus dem Rezeptteil:

  • Schakschuka mit Humus
  • Portobello-Bourguignon Pot Pie
  • New-Orleans-Gumbo mit Dumplings
  • Spargel mit Cashew-Hollandaise auf geräucherten Linsen
  • Neuseeländische Jackfruit-Mini-Pies
  • Avocado-Wedges mit Misodip
  • Süsskartoffel-Bohnen-Krapfen mit Senf-Sahne-Kraut

>> zur Buch-Bestellung
>> Blick ins Buch

„Fit-Mix“ bringt den Mixer auf Hochtouren


Mixen ist das neue Kochen! In fast jeden Haushalt ist inzwischen ein Hochleistungsmixer eingezogen. Die prickelnde Nachricht: Die flotten Mixer sind wahre Küchen-Wunderwaffen und können viel mehr als Smoothies, Shakes & Co. In „Fit-Mix“ von Sebastian Copien gibt es Anregung: Über 70 Rezepte zaubern aus Obst, Gemüse und frischen Kräutern schnelle Gerichte, die vor Vitaminen und Vitalstoffen nur so strotzen. Vegan, lecker und gesund sind die Gaumen- und Seelenschmeichler, die von der Smoothiebowl (üppige Sattmacher-Smoothies) über Suppen, Saucen und Sorbets bis hin zu raffinierten Brotaufstrichen und Desserts reichen. Hochwertige Food-Fotos machen mächtig Lust auf diese junge, frische Küche.

  • Schnell selbstgemacht
  • Verblüffend neu und kreativ
  • Vegan, frisch und saisonal

>> zur Buch-Bestellung

Das E-Book „VEGAN IN A BOWL“

„Vegan in a Bowl“ ist ein wundervolles, kostenfreies E-Book vom veganen Profikoch Sebastian Copien.

Ein E-Book mit 16 wunderschön bebilderten Rezepten für Gerichte, die gemütlich und genussvoll aus der Schüssel gegessen werden können. „Bowls“ sind ein gesunder Trend aus den Staaten – veganes Comfort-Food in Perfektion, das mit etwas Übung jederzeit schnell zubereitet werden kann und dem Körper Kraft und Energie für den Alltag gibt.

Aus den 16 Rezepten mit Ihren je mindestens 5 Komponenten lassen sich baukastenartig viele neue Kombinationen zusammenstellen. Die Rezepte sind unseren hiesigen vier Jahreszeiten zugeordnet und werden aus besten saisonalen Zutaten frisch und ohne Fertigprodukte zubereitet. Mega-leckeres veganes, glutenfreies Bio-Essen, das Freude macht und Menschen zusammenbringt. Neben vielen deftigen Bowls sind auch 4 bunte Smoothie-Bowls mit dabei – ein perfekter Einstieg in den Tag.

Sojaprodukte werden nur selten und dann nur in Form von Tempeh, Tofu, Misopaste und Sojasoße verwendet. Alternativen werden aber immer genannt.

>> zum kostenlosen E-Book
>> Blick ins Buch

„Die vegane Kochschule“


von Sebastian Copien und Hansi Heckmair

Auf diese vegane Kochschule haben alle gewartet, die sich für eine raffinierte Küche und gesundes Essen interessieren. In der großen Warenkunde werden alle veganen Produkte vorgestellt. Veganes Kochen mit Pfiff erlernt man mit bebilderten Schritt-Anleitungen und vielen Tipps. Mit 50 Basisrezepten, 150 saisonalen Rezepten, einem Saisonkalender und bebilderten Gemüseporträts ist das Kochbuch ein Grundlagenwerk, das in keiner Küche fehlen darf!

>> zur Buch-Bestellung
>> Blick ins Buch

Feedback:

Sehr geehrter Herr Copien, ich habe bereits ihr Kochbuch, die „Vegane Kochschule“ gekauft und dieses Kochbuch ist eine Offenbarung! Sie sind wahrlich ein Künstler der veganen Küche! Ich selbst lebe seit 7 Jahren vegan und und habe wirklich sehr sehr viele Kochbücher ausprobiert. Ihres ist herausragend. Die Mengenangaben, die Fotos wunderschön, die Rezepte kreativ und vor allem ist der Geschmack der Kreationen ausgezeichnet. Auch dass sie regionale Produkte verwenden, finde ich toll! Ihre Dim Sum sind ein gustatorisches Feuerwerk. Ich werde ihre Kochbücher auch bei meinem Veganstammtisch vorstellen und die eine oder andere Gaumenfreude daraus servieren. Danke für ihren Einsatz für eine tierleidfreie Ernährung.
In ihrem Newsletter habe ich das neue Kochbuch fit-MIX entdeckt, welche ich gerne bei ihnen persönlich bestellen möchte. Über eine Signatur würde ich mich wirklich sehr freuen.
Mit freundlichen Grüßen und dem Motto: go vegan – stay vegan, Ines

„GRÜN in allen Farben“

Das saisonale Kochbuch – vegetarisch & vegan
von Sebastian Copien und Hansi Heckmair

„Sebastian Copien beweist mit seinem Buch eindrucksvoll, dass vegetarische oder vegane Küche keinen Verzicht, sondern Genussgewinn bedeutet. Schöne Bilder, Rezepte mit frischen Zutaten, präzise Zubereitungsbeschreibungen – so gelingen die Gerichte nicht nur garantiert, sondern überzeugen auch jeden Nicht-Vegetarier von fleischfreier Küche.“ – Vegetarisch Fit

Das Buch:

Mit diesem vegetarischen Kochbuch wird auch der größte Skeptiker zum (Teilzeit-)Vegetarier oder Veganer! Die Gerichte von Sebastian Copien schmecken so gut, dass man überhaupt nicht auf den Gedanken kommt, dass etwas fehlt. Denn vegan und vegetarisch hat nichts mit Verzicht zu tun, sondern ist einfach eine andere Art, gesund zu kochen. Jede Menge gute Tipps von der Einkaufsliste bis zum Saisonkalender machen den Einstieg in die vegetarische und vegane Küche leicht.
>> zur Buch-Bestellung
>> Blick ins Buch

Vorwort von Dr. Rüdiger Dahlke:
(Arzt, Psychotherapeut und Bestseller-Autor)
Sebastian Copiens Begeisterung fürs Kochen und sein besonders sanfter Weg, über bessere Alternativen zu einem neuen Lebensgefühl zu gelangen, hat mich sogleich überzeugt. Der Traum des Autors ist einfach: mit wohlschmeckenden vegetarischen und veganen Speisen so zu überzeugen, dass Fleisch und Fisch einfach wegfallen, weil es so viel Besseres gibt. Diesen Weg bringt er uns mit köstlichen, den Jahreszeiten entsprechenden Gerichten nahe. Folglich geht es hier statt um Verzicht um neuen (Lebens-)Genuss, und dazu nimmt der Autor Leser, Esser und Genießer unterstützend an die Hand. Er lässt Sie die Vielfalt der vegetarischen Küche entdecken und erkennen, wie viel Spaß kochen machen kann.